Damengolf am Morgen

Die Damen, die gerne vormittags golfen möchten, werden von Frau Mehls - Rukes und Frau Psenicka betreut. Abschlag ist entweder um 10:00 Uhr oder - wenn heiße Mittagsstunden vorhergesagt sind - schon um 9:00 für sportliche Frühaufsteher.

Vorgabewirksame Spiele sind Pflicht, dazu werden noch Gruppenspiele und zwei Ausflüge pro Jahr zu Golfplätzen in der näheren Umgebung angeboten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Damengolf am Mittag

Donnerstag ist traditionell der Damentag im Golfclub Schloss Myllendonk. Seit Gründung des Golfclubs vor nunmehr fast 50 Jahren tragen die Damen des Clubs am Donnerstag ihre Spiele aus. Alle Spielerinnen sind eingeladen, am Damengolf teilzunehmen, ob hohe oder niedrige Handicaps, ob jung oder alt.

Um 13 Uhr gehen die Nachmittags-Damen an den Start. Unter der Leitung von Stefanie Meese wird hier eher sportliches Golfspiel angeboten. Jeweils 2 vorgabewirksame Wettspiele pro Monat und eine Handicap-Begrenzung auf -36 in der Abrechnung fordern die Spielerinnen heraus. Darüber hinaus werden zwischen den Ligaspielen der Damen AK 30 und AK 50 entspannende 2er oder 4er Spiele angeboten. Turniere über 9 Löcher werden ebenfalls angeboten. Die Abschläge Rot und/oder Orange stehen ebenfalls zur Wahl.

Traditionsgemäß werden Freundschaftsspiele mit Düsseldorfer Golfclub Ratingen, West-Rhine Brüggen und Schmitzhof Wegberg durchgeführt. Großen Anklang findet auch das alljährliche Freundinnen-Turnier.

Zahlreiche Sponsoren begleiten die Damengolfturniere über die gesamte Saison. Aus dem Damengolf heraus hat sich auch eine Bridge-Runde gebildet. Diese trifft sich 14 - tägig Mittwochs im Cubhaus. Bitte den Aushang am Schwarzen Brett beachten.

Nutzen Sie die Möglichkeit am Damengolf teilzunehmen. Am Damenbrett hängen hierzu die Jahresübersichten und die jeweiligen Teilnahmelisten aus. Tragen Sie sich ein. Bei Rückfragen steht Stefanie Meese unter 0172-3900938 gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Golfspiel im Golfclub Schloss Myllendonk e.V.

Liebe Myllendonker, liebe Gäste,

mit Inkrafttreten der Coronaschutzverordnung vom 13.01.2022 gilt auf dem gesamten Clubgelände incl. Golfplatz, Übungsgelände und allen Räumlichkeiten 2G.
Zudem unsere Bitte, tragen Sie in allen Gebäuden einen Mund-/Nasenschutz wenn Sie die 1,5m Mindestabstand nicht einhalten können. Erbringen Sie bei Betreten des Clubgeländes unaufgefordert Ihren Nachweis zuerst im Sekretariat.

Mitglieder können weiterhin ohne feste Startzeit eine Runde golfen. Mitglieder, die einen Gast mitbringen möchten, sowie Einzelgäste und Gastgruppen melden sich bitte mindestens 24 Stunden vor der Golfrunde telefonisch im Sekretariat an. Die 2G Regel gilt ebenfalls für alle Gastgolfer. Wer diesen Nachweis bei Besuch nicht vorzeigen kann, muss die Anlage wieder verlassen. Es gilt nach wie vor, aber auch unter Beachtung der allgemeinen Platzauslastung, an Wochenenden und Feiertagen max. ein reiner Gastflight pro Stunde.