Jugend

Liebe Mitglieder, liebe Jugendliche,

die Jugendarbeit hat im Golfclub Schloss Myllendonk einen hohen Stellenwert.

Wir freuen uns über engagierte Eltern, Jugendliche und Kinder, die Freude am Golfsport haben und sportlich weiterkommen möchten. Daher fördern wir auch schon unsere Jüngsten, wenn sie Talent und Trainingsfleiß erkennen lassen. Regelmäßiges Jugendtraining findet von Dienstag bis Samstag in Gruppen statt, die von unseren Trainern und der Jugendwartin eingeteilt werden. Mindestens 2x im Monat findet ein reines Jugendturnier statt.
  
Bei Schulgolf-Projekten, die wir seit einigen Jahren regelmäßig durchführen, finden wir golfinteressierte Jugendliche, in deren Familien bisher nicht Golf gespielt wurde.

Golf ist ein Sport, den Jung und Alt auf eine sehr harmonische Weise gemeinsam ausüben können. In welchem Sport gibt es das sonst, dass die Eltern und Großeltern gemeinsam mit Kindern und Enkeln Sport ausüben können? Der Generationenpokal im Frühjahr und das monatliche Familienturnier sind feste Größen in unserem Wettspielkalender. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Unter dem Punkt JUGEND finden unsere Jugendlichen viele nützliche Informationen über unsere Turniere, die Jugendmannschaften, Termine sowie die Trainer und Betreuer.

Guten Erfolg in dieser Sommersaison , bis bald
Nadine Weber

Nadine Weber

Jugendwartin
Telefon 02161 64 10 49
E Mail: info (at) gcsm.de 

Golfspiel im Golfclub Schloss Myllendonk e.V.

Liebe Myllendonker, liebe Gäste,

mit Inkrafttreten der Coronaschutzverordnung vom 13.01.2022 gilt auf dem gesamten Clubgelände incl. Golfplatz, Übungsgelände und allen Räumlichkeiten 2G.
Zudem unsere Bitte, tragen Sie in allen Gebäuden einen Mund-/Nasenschutz wenn Sie die 1,5m Mindestabstand nicht einhalten können. Erbringen Sie bei Betreten des Clubgeländes unaufgefordert Ihren Nachweis zuerst im Sekretariat.

Mitglieder können weiterhin ohne feste Startzeit eine Runde golfen. Mitglieder, die einen Gast mitbringen möchten, sowie Einzelgäste und Gastgruppen melden sich bitte mindestens 24 Stunden vor der Golfrunde telefonisch im Sekretariat an. Die 2G Regel gilt ebenfalls für alle Gastgolfer. Wer diesen Nachweis bei Besuch nicht vorzeigen kann, muss die Anlage wieder verlassen. Es gilt nach wie vor, aber auch unter Beachtung der allgemeinen Platzauslastung, an Wochenenden und Feiertagen max. ein reiner Gastflight pro Stunde.