Regelfrage der Woche

Einer Spielerin sind während der Runde die Bälle ausgegangen. Sie leiht sich bei einer Mitbewerberin einen Ball und will damit weiterspielen.

Die dritte Mitbewerberin im Flight protestiert, weil das Spiel nur mit eigener Ausrüstung erfolgen dürfe.

Hat sie Recht?

Diese Antwort ist falsch.

Es gibt in den Regeln keine Vorschrift, in der festgelegt ist, woher die gespielten Bälle kommen müssen.

Die betroffene Spielerin kann also unbesorgt weiter spielen - zumindest solange die Vorräte reichen.

Das sehen Sie richtig.

Es gibt in den Regeln keine Vorschrift, in der festgelegt ist, woher die gespielten Bälle kommen müssen.

Die betroffene Spielerin kann also unbesorgt weiter spielen - zumindest solange die Vorräte reichen.

Es gibt in den Regeln keine Vorschrift, in der festgelegt ist, woher die gespielten Bälle kommen müssen.

Die betroffene Spielerin kann also unbesorgt weiter spielen - zumindest solange die Vorräte reichen.

Kontakt

Golfclub Schloss Myllendonk e.V. 

Myllendonker Strasse 113 

41352 Korschenbroich 


Telefon 02161 64 10 49 

Fax 02161 64 88 06 


Öffnungszeiten

Sekretariat:
Mo – Fr: 09.00 – 18.00 Uhr

Club-Restaurant „Philips“:
Bis Ende Februar bleibt das Restaurant "Phillip´s" wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Wir freuen uns darauf, Sie im Frühjahr in einem neuen Ambiente begrüßen zu dürfen.
Telefon 02161 64 21 52

Golfschule

Hüseyin Can
Mobil 0172 24 20 804
E-Mail hc (at) gcsm.de 
Trainerstunden online buchen

Dr. Kathrin Appell

Mobil 0178 23 52 350
E-Mail ka (at) gcsm.de 
Trainerstunden online buchen

Newsletter abonnieren

Mit dem Clubnewsletter vom Golfclub Schloss Myllendonk sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.
Jetzt abonnieren