Schnuppertag im Golfclub Schloss Myllendonk

Golf ausprobieren, mal ganz unverbindlich und kostenlos den Schläger in die Hand nehmen. Den Schwung ausprobieren und erleben, wie sich ein Golfschlag anfühlt. Erfahrene Trainer sind dabei und leiten an, korrigieren und erklären.

Dies war die Grundidee des Schnuppertages am Samstagnachmittag 10. Juli im Golfclub Schloss Myllendonk. An die 30 Interessenten folgten der Einladung und ließen sich bei herrlichstem Sommerwetter in 2 Stationen auf die längeren Schläge sowie das kurze Spiel rund um und auf dem Grün einteilen. Nach kurzer Einleitung und Einweisung konnten alle Spieler gründlich praktisch testen, die Bälle zum Fliegen zu bringen. Nach einer Dreiviertelstunde wurden die Gruppen getauscht.

Einige waren schnell erfolgreich, darunter verständlicherweise Gäste, die zuvor schon Tennis, Hockey oder andere Ballsportarten betrieben hatten. Die Trainer standen bereit, die für einige auch ganz neue Schwungbewegung zu verinnerlichen und zu stabilisieren.

Nach dem praktischen Teil auf der Driving Range und dem Putting-Grün gab es Kaffee und Kuchen, kühle Getränke und ein Glas Wein auf der sonnenbeschienenen Clubterrasse. Die Organisatoren freuten sich über die gute Resonanz der Gäste. Diese wiederum genossen die Gelegenheit, in der schönen gepflegten Umgebung der Anlage Golf mal selbst ausprobieren zu können.

Der Kontakt zu den Trainern war hergestellt. Gleich am Samstagnachmittag wurden einige Trainerstunden und Schnupperkurs verabredet.

Der Club bietet einen weiteren Schnuppertag am Samstag 8. Juli in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr an.