Mitsubishi Vierer-Clubmeisterschaften

Die Vierer-Clubmeisterschaften im Klassischen Vierer Zählspiel sind das erste Wettspiel im Rahmen der Clubmeisterschaften 2014. Freundlicherweise sponsert Mitsubishi International seit 1990 die jedes Mal sehr wertigen Preise.

Vierer-Clubmeister wurde mit dem überzeugenden Ergebnis von 74 Schlägen Jannik de Bruyn und Thomas Engel. Beide bestätigten ihre derzeit blendende Form. So konnte Jannik de Bruyn zuletzt beim Wettspiel der Deutschen Golfliga Herren mit einer 70 (2 unter Par) die beste Runde 2014 auf unserem Platz spielen. Auch Thomas Engel hatte mit einer 77 ein sehr gutes Ergebnis geliefert.

Vizemeister wurde die Brüder Lukas und Philipp Löhmer mit 80 Schlägen. Den von Mitsubishi ausgelobten 1. Damen-Bruttopreis holten sich Erika Weise und Lilo Hübner mit 87 Schlägen. Den 2. Damenpreis, Gutscheine des Düsseldorfer Sushi-Restaurants KIKAKU, gewannen die Schwestern Dr. Susanne Kürten und Bärbel Sleegers.

Um dem Brutto-Wettspiel Vierer-Clubmeisterschaften einen größeren Teilnehmerkreis zu bescheren, sponsert Mitsubishi auch Nettopreise in 2 Klassen.

In Klasse A (addierte Vorgabe bis 35) siegten Christian und Nadine Weber mit 75 Nettoschlägen vor Werner Schmitz und Reha Acar mit 75,5. In Klasse B (addierte Vorgabe 36 und mehr) gewannen Gisela Nonnenmühlen und Elke Morjan den 1. Nettopreis mit 73 Schlägen netto vor Edeltraut Etz und Andrea Wedel, die 73,5 Schläge netto erreichten.

Präsident Roger Brandts dankte vorab dem Mitsubishi-Präsidenten Katsuhiko Yanagawa für die anhaltende Förderung dieses sportlichen Wettspiels. Da beide vorzeitig Myllendonk verlassen mussten, führten Makoto Okabe für Mitsubishi und Vorstandsmitglied Frithjof Struye für unseren Club die Siegerehrung durch und überreichten bei Sonnenschein auf der Clubterrasse die schönen Preise. Herr Okabe, der wie weitere 5 japanische Mitglieder Mitsubishis in unserem Club am Turnier teilgenommen hatte, dankte mit freundlichen Worten für die trotz Regenunterbrechung am Nachmittag insgesamt gut gelungene Durchführung des Wettspiels und versprach die weitere Förderung im nächsten Jahr.

PG

Die Sieger und Platzierten im Kreise des Sponsors.